Kalenderblatt dw.com
Tracy Chapman 1964: Tracy Chapman Eric Clapton 1945: Eric Clapton
Warren Beatty 1937: Warren Beatty Sergej W. Iljuschin 1894: Sergej W. Iljuschin
Vincent van Gogh 1853: Vincent van Gogh Paul Verlaine 1844: Paul Verlaine
Robert Wilhelm Bunsen 1811: Robert Wilhelm Bunsen Moses Maimonides 1135: Moses Maimonides
30.3.1937: Warren Beatty
Eigentlich Henry Warren Beaty. US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur. Warren Beatty und seine Schwester Shirley MacLaine wirkten schon früh bei Amateuraufführungen mit. Beatty produzierte den Gangsterfilm "Bonnie und Clyde", der 1967 den Oscar als Bester Film erhielt. An "Der Himmel soll warten" war Warren Beatty als Produzent, Hauptdarsteller, Autor und Regisseur beteiligt. Sein ehrgeizigstes Projekt war der Film über die Erlebnisse des kommunistischen Journalisten John Reed. Der Film setzt sich mit der Geschichte der US-Arbeiterbewegung und der Marx-Rezeption auseinander. Der Film erhielt drei Oscars. Nach dem Misserfolg von "Ishtar" konnte Warren Beatty 1990 mit "Dick Tracy" an seine früheren Erfolge anknüpfen. 1991 war er mit Ehefrau Annette Bening in dem für den Oscar nominierten Film über den Gangster "Bugsy" in den Kinos zu sehen.
www.casenet.com/people/warrenbeatty.htm...
Diese Seite informiert kurz und prägnant über den US-amerikanischen Star.
(Englisch)
www.movieactors.com/60stars/warren.htm...
Die Webpage präsentiert eine Hommage an Beatty.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Nichts tut der Seele besser, als jemandem seine Traurigkeit abzunehmen.
  > Paul Verlaine
> RSS Feed
  > Hilfe
Um welches Körperteil Vincent van Goghs ranken sich noch immer hartnäckige Gerüchte?
  Ohr
  Hand
  Fuß