Kalenderblatt dw.com
Douglas Adams 1952: Douglas Adams Harold Wilson 1916: Harold Wilson
Karl Krolow 1915: Karl Krolow Alba de Céspedes 1911: Alba de Céspedes
Robert Havemann 1910: Robert Havemann Helmuth James Graf von Moltke 1907: Helmuth James Graf von Moltke
Otto Grotewohl 1894: Otto Grotewohl
11.3.1894: Otto Grotewohl (†21.9.1964)
Deutscher Politiker. Grotewohl gehörte seit 1912 der SPD an und wurde von den Nationalsozialisten wegen "Hochverrats" angeklagt und inhaftiert. Als das Verfahren gegen ihn eingestellt wurde, engagierte er sich wieder in der SPD. Um einer erneuten Verhaftung nach dem Attentat auf Hitler zu entgehen, tauchte Grotewohl unter. Ab 1946 übernahm er gemeinsam mit Wilhelm Pieck den Vorsitz der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED). Von 1949 bis 1964 war Grotewohl Ministerpräsident der DDR. In seinen letzten Jahren als Ministerpräsident war er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr voll handlungsfähig und konnte sein Amt nicht weiter ausüben.
www.dhm.de/lemo/html/biografien/Grotewoh...
Das "Deutsche Historische Museum" bietet eine Biografie zu dem deutschen sozialistischen Politiker und ersten Ministerpräsidenten der DDR.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Glücklichsein beginnt immer ein wenig über der Erde. Aber niemand hat es beobachten können.
  > Karl Krolow
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer schrieb die Romanvorlage zu Francis Ford Coppolas "Der Pate"?
  Dan Brown
  Ken Follett
  Mario Puzo