Kalenderblatt dw.com
29.5.1993: Brandanschlag in Solingen
Am 29. Mai 1993 kamen in den Flammen ihres Wohnhauses in Solingen fünf Mitglieder einer türkischen Familie um. Der Brand, der weltweit Empörung auslöste, war die Tat jugendlicher Täter, die zu langjährigen Haftstrafen verurteilt wurden.
29.5.1982: Romy Schneider gestorben
Knapp 60 Filme hat Romy Schneider gemacht. Sie hat die Öffentlichkeit gesucht und gleichzeitig verschmäht. Am 29. Mai 1982 stirbt Romy Schneider.
29.5.1953: Mount Everest Besteigung
Am 29. Mai 1953 erreichten der Neuseeländer Edmund Hillary und der nepalesische Sherpa Tenzing Norgay als erste den Gipfel des Mount Everest - mit 8848 Metern der höchste Berg der Welt. Seit 1921 hatten bereits zehn andere Bergsteiger-Teams vergeblich versucht, diesen Berg zu bezwingen.
29.5.1453: Konstantinopel erobert
Sultan Mehmed der Eroberer träumte von einem osmanischen Weltreich, und Konstantinopel sollte die Hauptstadt werden. Am 29. Mai 1453 wurde die Stadt von seinen Truppen erobert. Sultan Mehmed taufte das ehemalige Herz der orthodoxen Christenheit um. Was zuerst Byzanz und dann Konstantinopel war, hieß jetzt Istanbul.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Es ist selten, dass ein Mensch weiß, was er eigentlich glaubt.
  > Oswald Spengler
> RSS Feed
  > Hilfe
Wann wurde die "Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger" gegründet?
  1907
  1865
  1790