Kalenderblatt dw.com
14.5.1955: Warschauer Pakt gegründet
Er ist eines der kürzesten internationalen Dokumente dieser Art, der "Warschauer Pakt", der "Vertrag über Freundschaft, Zusammenarbeit und gegenseitigen Beistand". Geschlossen am 14. Mai 1955 in Warschau.
14.5.1948: Israel erklärt Unabhängigkeit
Noch bevor bei Sonnenuntergang der jüdische Sabbat beginnt, ruft David Ben Gurion in einem Museum in Tel Aviv vor dem versammelten jüdischen Nationalrat einen neuen Staat aus: Israel.
14.5.1692: Erste Wetterprognosen in der Presse
Am 14. Mai 1692 begann die Zeitschrift "Sammlung für den Fortschritt von Landwirtschaft und Handel" eine wöchentliche Wettertabelle zu veröffentlichen. Sie enthielt Wetterdaten wie Windstärke und Luftdruck des gleichen Zeitraums des Vorjahres.
14.5.1610: Heinrich IV. ermordet
Am 14. Mai 1610 wurde der französische König Heinrich IV. ermordet. Der Protestant war nach Auseinandersetzungen mit dem französischen Klerus als König zum Katholizismus übergetreten. Doch sein Eintreten für religiöse Toleranz machte ihm auch Feinde.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
We're on a road to nowhere.
  > David Byrne
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer wurde nach Vigdis Finnbogadóttir 1996 Staatspräsident von Island?
  Ólafur Ragnar Grímsson
  Pétur Hafstein
  Steingrímur Hermannsson