Kalenderblatt dw.com
9.10.1967: Che Guevara erschossen
Am 9. Oktober 1967 wurde Ernesto "Che" Guevara erschossen. Der Weggefährte Fidel Castros, der die kubanische Revolution auf dem Festland voranzutreiben versuchte, wurde zum Idol politischer, protestierender Studenten in Nordamerika und Europa.
9.10.1941: Beginn des "Manhattan Project"
Das Gerücht Deutschland baue eine Uranbombe alarmiert die US-Regierung. US-Präsident Roosevelts wissenschaftlicher Berater Bush empfiehlt dem US-Präsidenten am 9. Oktober 1941 die Planung und den Bau einer Atombombe voranzutreiben. Das geheime "Manhattan Project" ist beschlossen.
9.10.1874: Allgemeiner Postvereinsvertrag
Am 9. Oktober 1874 einigten sich die Vertreter von 21 Staaten in Bern auf den Allgemeinen Postvereinsvertrag. Dieser Vertrag schaffte die bis dahin nötigen und sehr unterschiedlichen Ab- und Verrechnungen im internationalen Postverkehr ab und wurde zur Grundlage für ein weltweit vereinfachtes Postwesen.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
All you need is love.
  > John Lennon
> RSS Feed
  > Hilfe
Wann trat Gustav Heinemann als erster Innenminister der BRD zurück?
  Am 9. Oktober 1950
  Am 9. Oktober 1949
  Am 9. Oktober 1954