Kalenderblatt dw.com
25.7.2000: Absturz der Concorde
Der Mythos Concorde, die "Königin der Lüfte", das schnellste Passagier-Flugzeug der Welt. Die Concorde galt als das sicherste Flugzeug der Welt – bis zum 25. Juli 2000. An diesem Tag ereignete sich eines der schlimmsten Flugzeugunglücke Europas.
25.7.1956: "Andrea Doria" wird gerammt
Dem italienischen Luxusdampfer wurde seine 51. Reise von Genua nach New York zum Verhängnis: Am Abend des 25. Juli 1956 wurde er kurz vor dem Ziel vom schwedischen Passagierschiff "Stockholm" gerammt und begann zu sinken.
25.7.1956: Wehrpflichtgesetz tritt in Kraft
Am 25. Juli 1956 trat das kurz zuvor verabschiedete Wehrpflichtgesetz in Kraft. Damit wurde die allgemeine Wehrpflicht in der Bundesrepublik eingeführt und geregelt. Die Wehrpflicht galt für Männer in Friedenszeiten vom 18. bis zum 45. Lebensjahr, im Verteidigungsfall bis zum 60. Lebensjahr.
25.7.1909: Blériot überquert den Ärmelkanal
Am 25. Juli 1909 überquerte der Franzose Louis Blériot als erster Mensch fliegend den 33 Kilometer breiten Ärmelkanal zwischen Frankreich und Großbritannien. Mit seinem selbstgebauten Flugzeug benötigte er für die Strecke von Calais bis Dover 27 Minuten und 20 Sekunden.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.
  > Elias Canetti
> RSS Feed
  > Hilfe
Welcher Kirchturm gilt bis heute als höchster Kirchturm der Welt?
  Die Kirchtüme des Kölner Doms
  Der Kirchturm des Ulmer Münsters
  Der Turm der Kathedrale in Cordoba/Spanien