Kalenderblatt dw.com
8.3.1971: Joe Frazier schlägt Muhammad Ali
Es war der "Boxkampf des Jahrhunderts″: Am 8. März 1971 besiegte Joe Frazier seinen Herausforderer Muhammad Ali nach Punkten. Der erste der drei Kämpfe zwischen Ali und Frazier ging über 15 Runden.
8.3.1963: Die Ba'ath-Partei kommt an die Macht
Am 8. März 1963 putschte sich in Syrien die bislang zumindest zahlenmäßig ziemlich unbedeutende "Ba'ath" Partei an die Macht. Es war der letzte in einer langen Reihe von Staatsstreichen in Syrien.
8.3.1933: Hitler geht gegen KPD vor
Am 8. März 1933 verschärfte die Regierung unter Hitler die Repressionen gegen die Kommunistische Partei Deutschlands und hob die Reichstagsmandate der KPD-Abgeordneten auf. Mitglieder und Funktionäre der Partei wurden verfolgt und inhaftiert. Eine Woche später verbaten die Nationalsozialisten die Kommunistischen Partei Deutschlands.
8.3.1917: Graf Zeppelin gestorben
Ferdinand Graf von Zeppelin gelang mit der "LZ1" im Jahr 1900 erstmals der Start eines lenkbaren Luftschiffes. Am 8. März 1917 starb der große Pionier der Luftfahrt in Berlin.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Zum Leben gehört das Gefühl der Endlichkeit. Erst die Begrenztheit gibt einem den Impuls, den Tag zu nutzen.
  > Walter Jens
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer verfasste das 1985 veröffentlichte Werk "Wir amüsieren uns zu Tode"?
  Walter Jens
  Theodor Adorno und Max Horkheimer
  Neil Postman
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße