Kalenderblatt dw.com
1.9.2004: Das Geiseldrama von Beslan
Am 1. September 2004 wurde eine Schule in der nordossetischen Kleinstadt Beslan von schwer bewaffneten Geiselnehmern gestürmt. Hunderte Menschen, viele davon Kinder, kamen ums Leben. Um die Täter und ihre Motive gibt es lediglich Vermutungen.
1.9.1972: Fischer schlägt Spasski
Es war ein Kampf Ost gegen West und eines der größten Duelle in der Geschichte des königlichen Sports: der US- Amerikaner Bobby Fischer besiegte den russischen Schachweltmeister Boris Spasski.
1.9.1939: "Euthanasie" Erlass
Hitler gab den Befehl an Ärzte und Psychiater, körperlich wie geistig Behinderten den so genannten Gnadentod zu gewähren. Rund 80.000 Menschen, vor allem jüdische, fielen diesem "Euthanasie"-Programm zum Opfer.
1.9.1939: Beginn des Zweiten Weltkriegs
Am 1. September 1939 marschierten deutsche Truppen in Polen ein. Der von Hitler mit "polnischen Grenzverletzungen" begründete Einmarsch weitete sich rasch zum "Zweiten Weltkrieg" aus und wurde zu einer der größten Katastrophen des 20. Jahrhunderts.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Man weiß nie was das Leben für einen bereit hält, ich bin aber sicher, dass für jeden etwas dabei ist, durch das er durch muss.
  > Gloria Estefan
> RSS Feed
  > Hilfe
Welchen Tag beschreibt James Joyce in seinem Roman "Ulysses"?
  16. Juni 1904
  31. Dezemebr 1899
  24. Dezember 1914
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße