Kalenderblatt dw.de
28.12.1925: Hildegard Knef geboren
Rote Rosen regnete es oft in ihrem Leben, viele Wunder geschahen im Lauf ihrer Karriere. Als Schauspielerin wurde sie mal in den Himmel gehoben, mal verdammt: Hildegard Knef.
28.12.1905: "Lustige Witwe" uraufgeführt
Die Premiere der Operette "Die lustige Witwe" des Komponisten Franz Lehár verlief gar nicht lustig. Das Stück floppte zunächst gewaltig. Erst durch die großzügige Verteilung von Freikarten wurde die Operette ein Dauerbrenner und ihr Komponist ein Weltstar.
28.12.1895: Geburtsstunde des Kinos
Am 28. Dezember 1895 gründeten die Brüder Lumière mit öffentlichen Flmvorführungen im Pariser "Grand Café" das erste Kino. Der Filmprojektor war bereits zuvor in den USA erfunden worden, die Lumières nutzten ihn aber zum ersten Mal zur Vorführung mehrerer Filme in einem öffentlichen Rahmen.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok.
  > Hildegard Knef
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Wer regierte die USA während des Ersten Weltkrieges?
  Woodrow Wilson
  George Washington
  Franklin D. Roosevelt
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße