Kalenderblatt dw.de
8.12.1993: Verurteilung der Brandstifter von Mölln
Mit den Brandanschlägen in Mölln, Hoyerswerda und Solingen erreichte der Rassismus in Deutschland einen traurigen Höhepunkt. Die Verbrechen führten zu Aufregung und Diskussionen. Ein großes öffentliches Interesse fand daher die Urteilsverkündung am Oberlandesgericht Schleswig.
8.12.1985: "Lindenstraße"
Am 8. Dezember 1985 strahlte das deutsche Fernsehen zum ersten Mal eine deutsche "Soap Opera" aus: Die "Lindenstraße" ist trotz aller sie begleitenden Kritik zu einem Dauerbrenner geworden und heute nicht mehr aus den deutschen Fernsehprogrammen wegzudenken.
8.12.1980: John Lennon ermordet
Sein Tod löste weltweit Bestürzung und Trauer aus: Am 8. Dezember 1980 wurde John Lennon im Eingang seines Wohnhauses in New York von einem geistesgestörten Mann angeschossen und erlag später den Verletzungen.
8.12.1973: Letztes Callas-Konzert
Ihre Abschiedstournee in den Jahren 1973/1974 führte die Sopranistin Maria Callas in in viele Städte der Welt. In Sapporo hatte sie ihren letzten Bühnenauftritt.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Was man im Großen nicht kann, soll man im Kleinen nicht unversucht lassen.
  > Adolf Kolping
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Welcher Schauspieler erhielt für den Film "Das Urteil von Nürnberg" einen Oscar?
  Maximilian Schell
  O.W. Fischer
  Horst Buchholz
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße