Kalenderblatt dw.de
2.12.1987: Duisburger Stahlarbeiter protestieren
Am 2. Dezember 1987 besetzten Duisburger Stahlarbeiter die Rheinhausener Brücke. Sie protestierten damit gegen die Schließung des Krupp-Stahlwerkes in Rheinhausen, eines der modernsten seiner Art in der Region. Der Protest blieb erfolglos, das Werk wurde geschlossen.
2.12.1936: Thomas Mann ausgebürgert
Am 2. Dezember 1936 wurden im nationalsozialistischen "Völkischen Beobachter" so genannte Ausbürgerungslisten veröffentlicht: Die Namen von Thomas Mann und seiner Familie standen auf der Liste Nummer Sieben.
2.12.1925: Zusammenschluss der IG Farben
Am 2. Dezember 1925 schlossen sich die größten deutschen Chemiefirmen zur "Interessengemeinschaft Farbenindustrie" zusammen - der "IG Farben". Hiermit entstand der größte Chemiekonzern der Welt, der bis nach dem Zweiten Weltkrieg bestand - dann wurde er von den Alliierten wegen seiner Verwicklung in Nazi-Verbrechen aufgelöst.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Erst aus dem Was entwickelt sich das Wie.
  > Otto Dix
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Zu welchem Thema nahm die "Monroe-Doktrin" Stellung?
  Regelung der Einwanderung
  Schaffung der Indianerreservate
  US-amerikanische Außenpolitik
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße