Kalenderblatt dw.com
29.1.1938: Kunstfaser Perlon entwickelt
Am 29. Januar 1938 entdeckt der deutsche Chemiker Paul Schlack die chemische Grundlage zur Entwicklung des neuen Kunststoffes Perlon: Eine äußerst widerstandsfähige Kunstfaser, die dem in den USA von DuPont entwickelten "Nylon" in nichts nachstand.
29.1.1930: Zündholz-Monopol
Am 29. Januar 1930 übertrug der schwedische Kreuger-Konzern der "Deutschen Zündwaren Monopol-Gesellschaft" das alleinige Recht zur Herstellung von Streichhölzern in Deutschland. Ein Monopol, das bis 1983 bestand.
29.1.1892: Ernst Lubitsch geboren
Einer der bedeutendsten Filmregisseure - nicht nur seiner Zeit - wurde am 29. Januar 1892 in Berlin geboren: Ernst Lubitsch.
29.1.1886: Carl Benz erhält Patent für Benzin-Auto
Der Karlsruher Ingenieur Carl Friedrich Benz erhielt das erste Patent für ein benzinbetriebenes Fahrzeug. Bereits 1878 hatte der Konstrukteur mit der Arbeit am Zweitaktmotor begonnen.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ein Held ist einer, der tut was er kann.
  > Romain Rolland
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer verfasste das Drama "Drei Schwestern"?
  Anton Tschechow
  Botho Strauß
  Henrik Ibsen