Kalenderblatt dw.com
18.6.1974: Keine Tabakwerbung in Radio und TV
Das HB-Männchen, der Camel- und der Marlboro-Mann erlebten ab dem 18. Juni 1974 ihre Abenteuer nur noch auf der Kinoleinwand: Nach Beschluss des Deutschen Bundestages durfte in Rundfunk und Fernsehen nicht mehr für Zigaretten und andere Tabakerzeugnisse geworben werden.
18.6.1953: Ägypten Republik
Am 18. Juni 1953 rief in Ägypten General Mohammed Nagib die Republik aus. Zuvor war der ägyptische König Faruk abgesetzt und die Monarchie aufgehoben worden. Erster Präsident und Premierminister der neuen ägyptischen Republik wurde General Nagib. Ihm folgte aber schon 1954 Gamal Abd el-Nasser im Amt des Staatspräsidenten.
18.6.1929: Jürgen Habermas geboren
Er verknüpft so unterschiedliche philosophische Positionen wie den Marxismus und den amerikanischen Pragmatismus zu einem Theoriegebäude, das weltweit diskutiert wird: Jürgen Habermas wurde am 18. Juni 1929 in Düsseldorf geboren.
18.6.1811: Der erste Turnplatz
1905 wurde Turnen Pflichtfach in preußischen Schulen. Seine Geschichte begann rund 100 Jahre zuvor: Am 18. Juni 1811 errichtete der 33-jährige Friedrich Ludwig Jahn in der Berliner Hasenheide den ersten Turnplatz Deutschlands.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
  > Jürgen Habermas
> RSS Feed
  > Hilfe
Welche Mannschaft wurde 1939 Deutscher Fußballmeister?
  Schalke 04
  Bayern München
  Leverkusen