Kalenderblatt dw.com
31.1.1943: Kapitulation in Stalingrad
Am 31. Januar 1943 kapitulierte die Südgruppe der 6. Armee, die monatelang einen erbitterten Kampf um Stalingrad geführt hatte. An dieser Schlacht nahmen 250.000 deutsche Soldaten teil: Zwei Drittel kamen dabei um, zum Teil durch Erfrieren und Verhungern.
31.1.1929: "Im Westen nichts Neues"
Die erste Auflage war schon vor ihrem Erscheinen vergriffen: Am 31. Januar 1929 erschien im Berliner Ullstein-Verlag der Anti-Kriegsroman von Erich Maria Remarque "Im Westen nichts Neues".
31.1.1884: Theodor Heuss geboren
Der spätere erste Bundespräsidenten der Bundesrepublik und einer der Väter des Grundgesetzes wurde am 31. Januar 1884 im schwäbischen Brackenheim geboren: Theodor Heuss.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Nächstenliebe wäre leichter, wenn der Nächste nicht so nahe wäre.
  > Norman Mailer
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer spielte die Hauptrolle in den "Fridericus Rex"-Filmen?
  Herbert Köfer
  Otto Gebühr
  Fred Delmare
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße