Kalenderblatt dw.de
Ende des Tschetschenienkonflikts? 1997: Ende des Tschetschenienkonflikts? Flughafen Stansted 1967: Flughafen Stansted
George VI. gekrönt 1937: George VI. gekrönt Erste Presseausstellung 1928: Erste Presseausstellung
Reichslichtspielgesetz in Kraft 1920: Reichslichtspielgesetz in Kraft Oper 1832: Oper "Der Liebestrank"
König Heinrich III. auf der Flucht 1588: König Heinrich III. auf der Flucht Gegenpapst Nikolaus V. 1328: Gegenpapst Nikolaus V.
12.5.1997: Ende des Tschetschenienkonflikts?
Boris Jelzin, Präsident Russlands, und Aslan Maschadow, Präsident Tschetscheniens, unterzeichneten ein Friedensabkommen. Der Vertrag sollte einen Schlussstrich unter die seit 1994 von beiden Seiten mit äußerster Härte geführten Kämpfe um den Status Tschetscheniens ziehen. Das Abkommen war unter großem persönlichen Einsatz des damaligen Tschetschenien-Beauftragten Russlands, des populären Ex-Generals Alexander Lebed, 1996 zustande gekommen. Tschetschenien blieb jedoch ein Krisenzentrum. Die Russen führten in der abtrünnigen Kaukasus-Region nach wie vor einen nur schwer mit militärischen Mitteln gewinnbaren Krieg. Seit dem 11. September 2001 versuchte Moskau, die Auseinandersetzung als Teil des Kampfes gegen den internationalen Terrorismus darzustellen. Die Tschetschenen selbst arbeiteten der Terror-Argumentation der Russen mit unakzeptablen Aktionen wie der Geiselnahme im Moskauer Musical-Theater Nord-Ost im Oktober 2002 unfreiwillig in die Hände.
www.dw.de/german/0,3367,1454_A_662310_1_...
Der Artikel "Erfolg in Moskau, nicht in Tschetschenien" vom 26.10.2002 auf den Seiten von dw.de zur Geiselnahme in Moskau und zu Tschetschenien.
12.5.1967: Flughafen Stansted
Nach zehnjähriger Diskussion war es soweit: Die britische Regierung genehmigte einen dritten Flughafen für London. Im Nordosten der Hauptstadt wurde der ehemalige Zweite Weltkriegs Militärflughafen Stansted umgebaut, um den erhöhten Flugverkehr der Metropole bewältigen zu können. Der Erste Terminal wurde schon zwei Jahre später, 1969, eröffnet und im Jahr darauf auf Grund der steigenden Anzahl von Urlaubern erweitert. Der Bau des zurzeit genutzten Terminals begann 1986 und ist seit 1991 in Betrieb. Inzwischen gibt es in und um London fünf internationale Flughäfen: den größten Flughafen Europas London-Heathrow, London-Stansted, London-Gatwick, London-Luton und London City.
www.stanstedairport.com/...
Die offizielle Homepage des Flughafens Stansted.
(Englisch)
12.5.1937: George VI. gekrönt
Albert, Herzog von York, wurde als George VI. vom Erzbischof von Canterbury zum König von Großbritannien und Nordirland gekrönt. Sein Vorgänger König Eduard VIII., Alberts älterer Bruder, hatte im Dezember des Vorjahres nach knapp einjähriger Regentschaft abgedankt. Grund war Eduards Liebesaffäre mit der in zweiter Ehe verheirateten US-Amerikanerin Wallis Simpson. Nachdem die Bürgerliche geschieden war, verweigerte das britische Kabinett die Zustimmung zur Heirat von Eduard und Wallis. Der König verzichtete aus Liebe auf den Thron. Er erhielt den Titel Herzog von Windsor, heiratete Wallis Simpson und hielt sich vorwiegend im Ausland auf. George VI. regierte das Königreich bis zu seinem Tod im Februar 1952. Seine Tochter, Elizabeth II., wurde am 2. Juni 1953 zur Königin gekrönt.
www.royal.gov.uk/output/Page1.asp...
Die offiziellen Seiten des britischen Königshauses.
(Englisch)
www.ndrtv.de/doku/queenmum/bio.html...
Beitrag zum Tode von Queen Mum, der Witwe George VI.
12.5.1928: Erste Presseausstellung
In Köln-Deutz wurde die erste Internationale Presseausstellung "Pressa" eröffnet. Dafür waren die 1924 eröffneten Messehallen auf die doppelte Kapazität, nun 66.000 Quadratmeter, erweitert und mit einer Backsteinfassade ummantelt worden. Gezeigt wurde die Geschichte des Zeitungswesens von der ersten Druckplatte bis hin zu modernen Herstellungstechniken. Die Schau war eine der größten deutschen Sonderausstellungen der 1920er Jahre und lockte fünf Millionen Besucher aus Europa, Amerika und Asien an. Neben Leipzig und Frankfurt am Main wurde Köln zur dritten bedeutenden Messestadt in Deutschland. Die Rheinhallen und der markante Messeturm bestimmen bis heute das Bild der Kölner Messe.
deu.archinform.net/stichpro/2181.htm?ID=...
Ansichten von Ausstellungspavillons auf der "Pressa".
www.koelnmesse.de/...
Offizielle Homepage der KölnMesse.
(Deutsch, Englisch)
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ich ernähre mich durch Kraftvergeudung.
  > Joseph Beuys
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Wer schrieb den Soundtrack zum Film "Das Boot"?
  Herbert Grönemeyer
  Klaus Doldinger
  Peter Maffay
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße