Kalenderblatt dw.com
1939: Tutenchamun-Entdecker gestorben  
Am 24. November 1922 öffnete Howard Carter das Grab des Tutenchamun. Die Sensation war perfekt - doch die, die an der Erforschung des Grabes beteiligt waren starben nach und nach: Der Fluch des Pharao war Wirklichkeit geworden. Carter selbst blieb aber verschont.

Mehr zum Thema

1983: Bachmeier-Urteil 1933: "King Kong" feiert Premiere  
1931: Michail Gorbatschow
1942: Lou Reed
1944: Uschi Glas
Alle Geburtstage
1808: Uraufführung "Der Zerbrochne Krug"
1923: Saltens "Bambi" erschien
1969: Jungfernflug der "Concorde"
Alle Gedenktage
News, Analysis and Service from Germany and Europe - in 30 Languages
19.9.2020 "Notorious RBG" - Supreme-Court-Richterin Ruth Bader Ginsburg ist tot
Sie war eine Ikone des linken Amerika: Ein Leben lang setzte sich Ruth Bader Ginsburg für Frauenrechte ein. Jetzt ist die populäre Richterin des Obersten Gerichtshofs der USA im Alter von 87 Jahren an Krebs gestorben.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Musik sagt das Unsagbare.
  > Bedrich Smetana
> RSS Feed
  > Hilfe
Wann eröffnete die erste McDonald's-Filiale in Deutschland?
  1962
  1948
  1971