Kalenderblatt dw.com
1972: Ostverträge treten in Kraft  
Eine wichtige Wegmarke der Ostpolitik: Am 3. Juni 1972 traten mit den Ostverträgen Vereinbarungen zwischen der Bundesrepublik, der Sowjetunion und der Volksrepublik Polen in Kraft. In diesen Verträgen wurde vor allem die Unverletzbarkeit der gemeinsamen Grenzen festgelegt und garantiert.

Mehr zum Thema

1952: Das Bundesarchiv in Koblenz 1943: "Die Fliegen" uraufgeführt  
1844: Detlev von Liliencron
1906: Joséphine Baker
1925: Tony Curtis
Alle Geburtstage
1972: Viermächte-Abkommen
1992: Umweltgipfel in Rio
1998: ICE-Unglück von Eschede
Alle Gedenktage
News, Analysis and Service from Germany and Europe - in 30 Languages
13.7.2020 Keine Mehrheit für "ein anderes Polen"
Sein Herausforderer hatte einen fulminanten Start hingelegt. Doch es reichte nicht. Die Polen wählten Andrzej Duda für weitere fünf Jahre zum Präsidenten - und bestimmten damit auch das Verhältnis ihres Landes zur EU.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Mit Geld kann man viele Freunde kaufen - aber selten ist einer sein Geld wert.
  > Joséphine Baker
> RSS Feed
  > Hilfe
Auf welchem Berggipfel steht das HALE-Teleskop?
  Mount Everest
  Montblanc
  Mount Palomar