Kalenderblatt dw.com
1963: Ludwig Erhard wird Kanzler  
Als Konrad Adenauer nach 14 Jahren als Bundeskanzler zurück tritt, übernimmt sein Wirtschaftsminister den Staffelstab: Am 16. Oktober 1963 wählt der Bundestag Ludwig Erhard zum zweiten Kanzler der Bundesrepublik.

Mehr zum Thema

1906: Der Hauptmann von Köpenick 1946: Kriegsverbrecher hingerichtet  
1854: Oscar Wilde
1886: David Ben Gurion
1954: Corinna Harfouch
Alle Geburtstage
1925: Vertrag von Locarno
1978: Karol Wojtyla neuer Papst
2002: Bibliothek von Alexandria
Alle Gedenktage
News, Analysis and Service from Germany and Europe - in 30 Languages
22.10.2017 Populist Babis setzt auf Anti-Flüchtlingskurs
Tschechiens künftiger Regierungschef Babis will eine Allianz gegen Zuwanderung in der EU schmieden. Dabei will er sich nicht auf die Visegrad-Staaten beschränken, die eine strikte Ablehnung der Zuwanderung verbindet.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wir müssen damit aufhören über Menschen zu sprechen, als wären sie die Krone der Schöpfung.
  > Günter Grass
> RSS Feed
  > Hilfe
Zu welchem Musical lieferte das Bühnenstück "Pygmalion" die Vorlage?
  "Hello Dolly"
  "Aspects of Love"
  "My Fair Lady"
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße