Kalenderblatt dw.de
1963: Deutsch-französischer Freundschaftsvertrag  
18 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Aussöhnung zwischen den ehemaligen Gegnern und die Einbindung der Bundesrepublik in das westliche Europa besiegelt: Der damalige Bundeskanzler Adenauer und der französische Staatspräsident de Gaulle unterzeichneten den "Elysée-Vertrag".

Mehr zum Thema

1979: "Holocaust" im Fernsehen 1980: Sacharow verbannt  
1911: Bruno Kreisky
1940: Karin Anselm
1953: Jim Jarmusch
Alle Geburtstage
1970: Erster Jumbo auf Linienflug
1981: Erste Frau in der "Académie"
1982: Röhrl siegte in Monte-Carlo
Alle Gedenktage
17.9.2014 Merkel sieht Katar als Verbündeten im Kampf gegen IS
Katar zählt zu den größten ausländischen Investoren in Deutschland. Dem Emirat wird jedoch vorgeworfen, die Terrormiliz IS zu unterstützen. Bei seinem Besuch in Berlin weist der Emir die Vorwürfe zurück.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ich verachte Leute, die Hunde halten. Das sind Feiglinge, die sich nicht trauen, die Leute selber zu beißen.
  > August Strindberg
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Wer wurde von seinen Kollegen zum "Rallye-Fahrer des Millenniums" gewählt?
  Jean Pierre Nicolas
  Jochen Berger
  Walter Röhrl
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße