Kalenderblatt dw.de
1863: USA schaffen Sklaverei ab  
Am 1. Januar 1863 trat in den USA die Emanzipationsakte von Präsident Abraham Lincoln in Kraft. Kernpunkt dieses Gesetzes: Die Befreiung der rund vier Mio. schwarzen Sklaven, die auf dem Gebiet der sezessionistischen Südstaaten lebten.

Mehr zum Thema

1802: Berliner Schauspielhaus eröffnet 1801: Entdeckung des Ceres  
1484: Ulrich Zwingli
1863: Pierre Baron de Coubertin
1939: Michèle Mercier
Alle Geburtstage
1959: Fidel Castro in Havanna
1967: "Kommune 1"
2002: Neue Währung für Europa
Alle Gedenktage
24.7.2014 Ministerpräsident Jazenjuk erklärt Rücktritt der Regierung in Kiew
Präsident Poroschenko wünschte sich schon bei seinem Amtsantritt schnelle Neuwahlen für das Parlament der Ukraine. Nun ist die Regierungskoalition in Kiew zerbrochen. Den Kommunisten droht das Verbot.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Um einander zu achten, muss man sich zunächst kennen.
  > Pierre Baron de Coubertin
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Welcher Schiftsteller schuf mit Holden Caulfield eine literarische Kultfigur?
  J.D. Salinger
  Walt Whitman
  Arthur Miller
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße