Kalenderblatt dw.de
1863: USA schaffen Sklaverei ab  
Am 1. Januar 1863 trat in den USA die Emanzipationsakte von Präsident Abraham Lincoln in Kraft. Kernpunkt dieses Gesetzes: Die Befreiung der rund vier Mio. schwarzen Sklaven, die auf dem Gebiet der sezessionistischen Südstaaten lebten.

Mehr zum Thema

1802: Berliner Schauspielhaus eröffnet 1801: Entdeckung des Ceres  
1484: Ulrich Zwingli
1863: Pierre Baron de Coubertin
1939: Michèle Mercier
Alle Geburtstage
1959: Fidel Castro in Havanna
1967: "Kommune 1"
2002: Neue Währung für Europa
Alle Gedenktage
Der von IS-Terroristen getötete Journalist James Foley
21.8.2014 Befreiung amerikanischer Geiseln in Syrien fehlgeschlagen
Es war ein geheimer Spezialeinsatz der US-Militärs in Syrien - doch die Befreiung der Geiseln aus der Hand der Dschihadisten scheiterte. Es ging wohl auch um den später von IS-Terroristen ermordeten Reporter Foley.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Um einander zu achten, muss man sich zunächst kennen.
  > Pierre Baron de Coubertin
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Welcher Schiftsteller schuf mit Holden Caulfield eine literarische Kultfigur?
  Arthur Miller
  Walt Whitman
  J.D. Salinger
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße