Kalenderblatt dw.de
1971: ALDI-Chef entführt  
Am frühen Abend des 29. Novembers 1971 wird Theo Albrecht, Mitinhaber der Supermarktkette ALDI, entführt. Die Lösegeldsumme ist horrend, die Entführer fordern 3,5 Millionen Euro.

Mehr zum Thema

1983: Flick-Spendenaffäre 1888: Hertz weist elektromagnetische Wellen nach  
1803: Gottfried Semper
1932: Jacques Chirac
1947: Petra Kelly
Alle Geburtstage
1223: Franziskanerorden anerkannt
1929: Erster Flug über den Südpol
1947: Palästina geteilt
Alle Gedenktage
Der neue Finanzminister: Giannis Varoufakis (r.)
28.1.2015 Spar-Gegner in Griechenland am Ruder
Griechenlands neue Minister sind vereidigt, nun kann das Kabinett des linken Premiers Tsipras die Arbeit aufnehmen. Nach dem Machtwechsel geben in der Regierung deutschlandkritische Ökonomen den Ton an. Eine Analyse.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ach, wie bald schwindet Schönheit und Gestalt.
  > Wilhelm Hauff
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Welcher ist der älteste der katholischen Bettelorden?
  Dominikaner
  Franziskaner
  Karmeliter
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße