Kalenderblatt dw.de
1973: Ölkrise erzwingt Fahrverbot  
Kein Auto darf in der Bundesrepublik fahren, am Sonntag, den 25. November 1973. Öl soll gespart werden, als Antwort auf den Versuch der OPEC, durch einen Ölboykott Druck auf Israel auszuüben, damit dieses die seit 1967 besetzten Gebiete aufgibt.

Mehr zum Thema

1986: Oliver North entlassen 1965: Mobutu kommt an die Macht  
1830: Lina Morgenstern
1844: Carl Friedrich Benz
1881: Johannes XXIII.
Alle Geburtstage
1935: Griechischer König kehrte zurück
1952: "Die Mausefalle" uraufgeführt
1984: Freie Wahlen in Uruguay
Alle Gedenktage
Ein Rebellenkämpfer in Siegerpose im nordsyrischen Dschisr al-Schogur (Archivfoto)
23.5.2015 Terrormiliz IS rückt im Irak und in Syrien vor
Im Irak und in Syrien erzielt die Terrormiliz IS offenbar weitere Geländegewinne ¿ ungeachtet der US-Luftangriffe. Angesichts der Erfolge der Extremisten wachsen die Sorgen der USA. Geht es doch nicht ohne Bodentruppen?
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Alles hören, vieles vergessen, einiges entscheiden.
  > Johannes XXIII.
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Wer schrieb die berühmten Krimis mit Paul Temple als Hauptfigur?
  Francis Durbridge
  Agatha Christie
  Edgar Wallace
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße