Kalenderblatt dw.com
1980: Die "Republik Freies Wendland"  
Es war einer der Kampfplätze um die Zukunft der Atomkraft: Gorleben. Hier sollte der Atommüll der BRD zwischengelagert werden. 1980 besetzen Atomkraftgegner eine der Bohrstellen und lebten mitten im Wald. Am 4. Juni 1980 räumten Polizei und Bundesgrenzschutz die "Republik Freies Wendland".


Mehr zum Thema

1989: Blutbad in Peking 1962: Lebenslänglich für Vera Brühne  
1881: Natalia Sergejewna Gontscharowa
1882: Karl Valentin
1941: Klaus Michael Grüber
Alle Geburtstage
1745: Schlacht bei Hohenfriedeberg
1989: Freie Parlamentswahlen in Polen
1992: Bundesfilmpreis für "Schtonk"
Alle Gedenktage
News, Analysis and Service from Germany and Europe - in 30 Languages
21.11.2018 Orbans VIP-Flüchtling - Asyl für Gruevski
Ungarn genehmigte in Rekordzeit das Asylgesuch des vorbestraften mazedonischen Ex-Premiers Nikola Gruevski. Justizminister Laszlo Trocsanyi deutet an, dass Gruevski Ungarn möglicherweise schnell verlassen wird.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wissen Sie schon, dass man ein weiches Ei nicht als Zahnstocher benutzen soll?
  > Karl Valentin
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie hieß der "Eiserne Gustav" mit bürgerlichem Namen?
  Gustav Eismann
  Gustav Eiser
  Gustav Hartmann