Kalenderblatt dw.de
1919: Eröffnung des Großen Schauspielhauses Berlin  
Am 28. November 1919 wurde in Berlin das "Große Schauspielhaus" eröffnet. Gespielt wurde die Tragödie "Orestie" von Aischylos. Das Theater war nach dem Umbau des ehemaligen Zirkus Schumann entstanden und bot 5000 Zuschauern Platz.

Mehr zum Thema

1983: Ulf Merbold im All 1943: Die "großen Drei" in Teheran  
1881: Stefan Zweig
1908: Claude Gustave Lévi-Strauss
1944: Rita Mae Brown
Alle Geburtstage
1925: "Der Zauberberg" erschienen
1964: "Mariner 4" zum Mars
1994: Norweger gegen EU-Beitritt
Alle Gedenktage
28.11.2014 Cameron setzt EU unter Druck
Großbritanniens Premierminister David Cameron hat erstmals konkrete Forderungen genannt für den Verbleib Großbritanniens in der EU. Werden diese nicht erfüllt, könne nichts ausgeschlossen werden.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wahnsinn ist, wenn man immer wieder das Gleiche tut, aber andere Resultate erwartet.
  > Rita Mae Brown
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Wie heißt der Erfinder der Polaroid-Kamera?
  L.J.M. Daguerre
  Edwin Herbert Land
  Oskar Barnack
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße