Kalenderblatt dw.de
1959: Hawaii wird 50. US-Bundesstaat  
US-Präsident Dwight D. Eisenhower proklamiert am 21. August 1959 Hawaii zum 50. Bundesstaat der Vereinigten Staaten. Die Pazifik-Inseln waren 1898 von den USA annektiert und 1900 zu "US-amerikanischem Territorium" erklärt worden.

Mehr zum Thema

1911: Diebstahl der "Mona Lisa" 1904: Count Basie geboren  
1567: Franz von Sales
1894: Christian Schad
1930: Margaret Prinzessin von England
Alle Geburtstage
1944: Grundlagen für UNO geschaffen
1983: Uraufführung "La Cage aux Folles"
1983: Oppositionsführer Aquino ermordet
Alle Gedenktage
Der von IS-Terroristen getötete Journalist James Foley
21.8.2014 Befreiung amerikanischer Geiseln in Syrien fehlgeschlagen
Es war ein geheimer Spezialeinsatz der US-Militärs in Syrien - doch die Befreiung der Geiseln aus der Hand der Dschihadisten scheiterte. Es ging wohl auch um den später von IS-Terroristen ermordeten Reporter Foley.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ich habe so viel Privatsphäre wie ein Goldfisch im Glas.
  > Margaret Prinzessin von England
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Was bedeutet der Titel "Shogun"?
  Feldmarschall
  Kronfeldherr
  General
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße