Kalenderblatt dw.de
1859: Arthur Conan Doyle geboren  
Er ist der Schöpfer eine der bekanntesten Romanfiguren der Weltliteratur. Sir Arthur Conan Doyle, der Autor der Sherlock Holmes Romane, wird am 22. Mai 1859 geboren.

Mehr zum Thema

1972: Erster US-Präsident in Moskau 1896: Russisch-chinesisches Bündnis  
1907: Laurence Olivier
1924: Charles Aznavour
1943: Betty Williams
Alle Geburtstage
1875: Reform ohne Revolution
1972: Aus Ceylon wird Sri Lanka
1992: Büchner-Preis für Tabori
Alle Gedenktage
Ein Rebellenkämpfer in Siegerpose im nordsyrischen Dschisr al-Schogur (Archivfoto)
22.5.2015 Terrormiliz IS rückt im Irak und in Syrien vor
Im Irak und in Syrien erzielt die Terrormiliz IS offenbar weitere Geländegewinne ¿ ungeachtet der US-Luftangriffe. Angesichts der Erfolge der Extremisten wachsen die Sorgen der USA. Geht es doch nicht ohne Bodentruppen?
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Konversation ist eine sehr praktische Kunst. Man kann an wichtiges denken, während man unwichtiges erzählt.
  > Laurence Olivier
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
In welcher Kultband sang Morrissey?
  "The Smiths"
  "The Alarm"
  "The Cure"
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße