Kalenderblatt dw.de
1929: "Im Westen nichts Neues"  
Die erste Auflage war schon vor ihrem Erscheinen vergriffen: Am 31. Januar 1929 erschien im Berliner Ullstein-Verlag der Anti-Kriegsroman von Erich Maria Remarque "Im Westen nichts Neues".

Mehr zum Thema

1943: Kapitulation in Stalingrad 1884: Theodor Heuss geboren  
1797: Franz Schubert
1901: Marie Luise Kaschnitz
1902: Alva Myrdal
Alle Geburtstage
1901: "Drei Schwestern" uraufgeführt
1977: "Centre Pompidou" eröffnet
1994: Barcelonaer Oper in Flammen
Alle Gedenktage
31.1.2015 Allianzen schmieden gegen Athen
Was tun nach der Ankündigung Griechenlands, die Troika des Landes zu verweisen? Als erstes trafen sich Bundeskanzlerin Merkel, Frankreichs Präsident Hollande und EU-Parlamentspräsident Schulz in Straßburg.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Nächstenliebe wäre leichter, wenn der Nächste nicht so nahe wäre.
  > Norman Mailer
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Wer spielte die Hauptrolle in den "Fridericus Rex"-Filmen?
  Herbert Köfer
  Otto Gebühr
  Fred Delmare
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße