Kalenderblatt dw.de
1929: Der "Schwarze Freitag"  
Die Goldenen 1920er endeten mit einem Knall. An einem einzigen Tag rutschten die Kurse an der New Yorker Börse ins Bodenlose. Am folgenden Tag, dem 25. Oktober 1929, dem so genannten Schwarzen Freitag, wurde auch Europa von den außergewöhnlichen Kursverlusten eingeholt.

Mehr zum Thema

1984: Barzel stürzt über Flick-Affäre 1936: Achse Berlin-Rom  
1825: Johann Strauß (Sohn)
1881: Pablo Picasso
1919: Beate Uhse
Alle Geburtstage
1836: Obelisk in Paris
1971: Erste Gesamthochschule in Kassel
1983: Udo Lindenberg in der DDR
Alle Gedenktage
25.10.2014 EU-Wirtschaft in schwieriger Lage
Es ist keine einfache Situation für die Wirtschaft in der Eurozone, räumte auch die Bundeskanzlerin zum Ende des EU-Gipfels ein. Statt Reformeifer gab es aber eher verschobene Entscheidungen.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Unter den Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale.
  > Pablo Picasso
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
In welcher Stadt wurde das Bauhaus gegründet?
  Weimar
  Dessau
  Berlin
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße